Where do we belong?
rating  
Autor
Carole Rimle
Sprache
Englisch
Genre
Von Kids für Kids, Kurzgeschichten, Kinder, Jugendliche, Haus & Garten
Seitenanzahl:
38
ISBN
PDF: 978-3-03802-000-4
Leseprobe (kostenlos downloaden)
CHF 7.00
oder
Carole Rimle’s debut work is a beautiful, witty, and instructive picture book. A charming and hand-illustrated storybook showing children how to recycle. It originated as her high school thesis paper, which the then eighteen year old Carole wrote in German and English.
(Deutsche Übersetzung folgt weiter unten) As far as Carole Rimle can remember, writing and painting have been her passion. Unlike other children whose proud possessions have been cars and dolls; her crayons and drawing papers were (and are) for her the great tools of expressing her creativity and a wondrous pastime. She was born in 1991 in Basel and grew up with a younger brother, who depicted almost no interest in reading. Therefore very often she expressed her creativity by writing stories and reading them to her brother In 2010, she graduated from high school successfully and after a six-month language course in Australia, she completed a hospital internship in the French part of Switzerland. Since September 2011, Carole Rimle is studying human medicine in Fribourg. She is already planning her next work/project. She wants to publish a narrative and painting book in 2012, her endeavour to encourage those children who desire to discover their own artistic abilities and to find out a great little artist in themselves. Soweit Carole Rimle sich zurückerinnern kann, hat sie das Malen und Schreiben geliebt. Ihre Buntstifte und Zeichenpapier waren (und sind) für sie, was für andere Kinder Autos und Puppen sind: eine wunderbare Freizeitbeschäftigung. Geboren 1991 in Basel und aufgewachsen mit einem jüngeren, etwas „lesefaulen“ Bruder konnte sie ihre Kreativität zudem oft und gerne beim Geschichten erzählen ausleben. Im Jahre 2010 schloss sie das Gymnasium erfolgreich mit der Matura ab. Nach einem sechsmonatigen Sprachaufenthalt in Australien absolvierte sie ein Spitalpraktikum in der Romandie. Seit September 2011 studiert Carole Rimle in Fribourg Humanmedizin. Nebenbei ist sie sie bereits mit der Planung und Ausführung ihres nächsten Werkes beschäftigt. Sie möchte im Jahr 2012 ein Erzähl- und Ausmalbüchlein veröffentlichen, das Kinder dazu ermutigen soll, ihre eigenen künstlerischen Fähigkeiten zu entdecken und sich als kleine grosse Künstler zu entpuppen.
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar hinzufügen zu können .
Warenkorb

Warenkorb ist leer

Newsletter